Ein schweizer StartUp stellt sich vor

Blab.ch ist eine Firma der Web 2.0 Generation mit sehr hohem Anspruch

das Team von Blab GmbH
das Team von Blab GmbH

Für andere Unternehmen stellt sie eine hervoragende Möglichkeit da, ihr Produkt über das Internet bekannt zu machen, für Blogger mit Reviews zusätzliches Geld zu verdienen. Hier live und in Farbe das Exklusivinterview mit den beiden Gründerinnen Beatrice Lex und Annina Brun und voller Länge.

Vielleicht kennt der ein oder andere noch Trigami. Was ist nur aus diesem schweizer Qualitätsunternehmen geworden?, fragst du dich jetzt vielleicht. Eine sehr berechtigte Frage, denn seit der Übernahme durch Ebuzzing ist mit anspruchsvollen Aufträgen für Blogger nicht mehr viel. Schade eigentlich!

weiterlesen

Scan to Donate Bitcoin
Like this? Donate Bitcoin to at:
Bitcoin 1LChCcZXgTF54TE33Zb6MuSDDPSY9b3jeD
Donate

Fragen an Henry Kissinger

Bereits zum dritten mal konfrontiert Luke Rudkowsky Herny Kissinger mit den abscheulichen Verbrechen, die ihm zur Last gelegt werden

Der Junge Mann, mit ‚Eiern aus Stahl‘, wie er auf Youtube genannt wird, testet seine Grenzen auf andere Weise aus, wie die zahllosen Extremsportler, die sich etwa von Klippen und Hochhäusern stürzen, doch dürfte er einen ähnlichen Adrinalinschub spüren, wenn der dem Feind gegenübertritt.

Doch er opfert sich fur einen guten Zweck, indem er Henry Kissinger, einem, stimmen die Recherchen über ihn, schwerstkriminellem Massenmörder, mit Fragen seine Person betreffend anspricht.

Obwohl Rudkowsky stets höflich bleibt, und sogar die Quellen nennt, auf die er sich bezieht, bekommt er keine Antwort von Kissinger.

Warum wohl nicht? Er wird sogar von ihm noch beleidigt, wie auch in der letzten Konfrontation, und diesmal nennt Kissinger Rugowsky sogar einen ‚Feigling‘.

weiterlesen

Scan to Donate Bitcoin
Like this? Donate Bitcoin to at:
Bitcoin 1LChCcZXgTF54TE33Zb6MuSDDPSY9b3jeD
Donate

Ehemalige Freunde Assads und Gaddafis

Hochinteressant

Zeige mir deine Freunde, und ich sage dir, wer du bist. Oder in diesem Fall, sag mir, wer sich bei dir als ‚Freund‘ einschmeichelt und ich sage dir, wer dich und dein Volk hinmeuchelt.

Was haben Saddam Hussein, Muammar al Gaddafi und Bashar al Assad gemeinsam? Alle drei sind sie (laut unseren Medien) dunkle Despoten des Bösen, die ihr eigenes Volk nur so hinschlachten.

Was haben sie noch gemeinsam? Alle hatten sie fast die gleichen Freunde, die immer wiederkehrenden Gesichter des Todes, oder auch unsere politische Elite genannt.

weiterlesen

Scan to Donate Bitcoin
Like this? Donate Bitcoin to at:
Bitcoin 1LChCcZXgTF54TE33Zb6MuSDDPSY9b3jeD
Donate

Der Weg zur Knechtschaft

9.300 Milliarden Euro Banken-Schulden

Du denkst, die Eurokrise wird schon nicht so schlimm werden? Dieser Kelch wird an uns vorrübergehen? Ja denen in Griechenland, denen geht es schlecht, aber wir hier in Deutschland sind doch sicher!? Oder? Merkel und Schäuble werden doch das Kind schon schaukeln?!?

Dann lies mal folgenden Artikel, und wenn du ihn verstanden und die Zahlen nachgeprüft hast, wirst du wohl einsehen müssen, daß dem nicht so ist. Leider!

(folgenden Artikel fand ich in den Deutschen Wirtschaftsnachrichten
und fand ihn so gut, daß ich ihn hier unverkürzt wiedergebe)

Die Banken in Südeuropa haben mit Hilfe des billigen EZB-Geldes die Staaten gerettet. Nun geht allen die Puste aus und er zeigt sich: Die Rettungsschirme sind viel zu klein. Daher müssen die Sparer und Steuerzahler ran. Mit einer Banken-Union wollen die Südstaaten ihre Spielschulden internationalisieren. Höre, Deutschland, die Signale!

Das panische Drängen der Südeuropäer auf eine Bankenunion hat einen simplen Grund: Mit dem billigen EZB-Geld (1 Prozent Zinsen) haben die Banken Südeuropas die Schrott-Staatsanleihen ihrer Staaten gekauft, die 5 Prozent Zinsen bringen. Als Sicherheit haben sie die Staatsanleihen an die EZB weitergereicht. Nun steht das System vor dem Kollaps. Der ESM mit 700 Milliarden Euro kann die Banken nicht retten. Die Rettung kann nur über die privaten Bank-Guthaben und die Steuerzahler kommen.

weiterlesen

Scan to Donate Bitcoin
Like this? Donate Bitcoin to at:
Bitcoin 1LChCcZXgTF54TE33Zb6MuSDDPSY9b3jeD
Donate

Merkel:„Es ist mir völlig egal, ob die Jugendarbeitslosigkeit 60% erreicht!“

Nur damit du mal klar siehst, von wem wir da regiert werden: Der/die/das ferngesteuerter Hosenanzug traf sich in diesem Sommer mit dem englischen Politiker und EU Abgeordneten Nigel Farage, und dabei steckte sie ihm u.a. Folgendes: Es ist uns vollkommen egal, ob die Jugendarbeitslosigkeit 60 % erreicht. Es ist uns vollkommen egal, ob 25 % … weiterlesen

Helmut Schmidt über Bilderberger

Hochinteressant Helmut Schmidt, unser allseits geschätzter Altkanzler, sitzt neben Henry Kissinger (dem nach David Rockefeller zweitoberstem globalem Verbrecher) und lobt eben diese Bilderberger, als fortschrittliche Einrichtung. Man sollte dazu wissen, was übrigens jeder (noch) bei Wikipedia nachlesen kann, daß Prinz Bernhard, der Gründer der Bilderberger seine Inspiration für diese Gruppe direkt von der ReiterSS geholt … weiterlesen

Zu Bundespräsident Wulffs heutigem Rücktritt

Ein Nachruf, den ich hätte nicht besser forumlieren können, und wohl auch eine Interessante Perspektive, die Grebe darstellt, aus der sich der jetzt Ex- Präsident tatsächlich als Opfer fühlen könnte. Nur sagt das leider nichts über die tatsächliche Schuld der Vorwürfe aus, die man gegen ihn erhebt. Viel Spaß beim watchen. Like this? Donate Bitcoin … weiterlesen

Zeitenwende 2012

Hier ein interessanter Gedanke, den ich auf MMNews fand, und hier mal wiedergeben möchte, weil er sehr gut in mein Blog passt: Auch wenn die Eliten in den betroffenen Ländern das nicht glauben werden und wollen: Das ist eine nützliche und notwendige Entwicklung, denn nichts Grundlegendes und Dauerhaftes kann sich aus dieser Krise entwickeln, wenn … weiterlesen

Steve Jobs starb im Alter von 56 Jahren

Sein frühzeitiger Tod Folge der Chemotherapie und der Bestrahlungen aufgrund seiner Krebsbehandlung

Steve Jobs ist das beste Beispiel dafür, daß die Devise: „Hast du Geld, dann hast du alles“ ein fataler Irrtum ist. Denn am Ende kann dich alles Geld auf der Welt nicht retten, wenn der Sensemann an deine Tür pocht.

Was hilft es, im Beruf sehr, sehr erfolgreich gewesen zu sein, andere ausgestochen zu haben, und Milliarden Gewinne zu erwirtschaften, wenn du dafür deine Gesundheit unwiederbringlich ruinierst?

Dazu schreibt Mike Adams im Kopp Verlag sehr bemerkenswert:

Eine Frage an Sie: Hätte Steve Jobs Ihrer Meinung nach in den letzten Tagen seines Lebens seinen ganzen Reichtum für eine gesunde neue Leber und Bauchspeicheldrüse hergegeben?

weiterlesen

Scan to Donate Bitcoin
Like this? Donate Bitcoin to at:
Bitcoin 1LChCcZXgTF54TE33Zb6MuSDDPSY9b3jeD
Donate

Verfassungsgericht lehnt Euro-Rettungsschirm-Klage ab

Nicht im Namen des Volkes! Peter Boehringer: „Voßkuhle hat entgegen seiner eigenen höchst europafreundlichen Tradition in diesem Fall auch geltendes Europa-Recht schlichtweg nicht angewandt! Das ist vielleicht der größte Skandal des Tages: Ausgerechnet ein BVerfG, das sonst akribischst JEDE EU-Regelung und – Richtlinie zeitnah und oft sogar in vorauseilendem Gehorsam umsetzt, hat heute geltendes EU-Verfassungsrecht … weiterlesen