Kategorien
Gesellschaft Kultur

Vergessen wir nicht…

…bei all den negativen Nachrichten, Horrorschlagzeilen, Krisen, Mißgust, Neid und Gier unter den Menschen…

…daß es auch noch etwas Positives gibt, und das sind Menschen, die für andere Menschen etwas tun, und das ohne eine Belohnung dafür zu erwarten.

Am besten drückt es Rio Reiser von ‚Ton Steine Scherben‘ aus, mit seinem Lied „Für immer und dich“.

Das ist wieder einmal eines der zahllosen Beweise, nur Kunst ist dazu in der Lage, Dinge auf einfache Weise auszudrücken, die in anderen Lebensbereichen schlichtweg verloren gehen:

ein einfaches Dankeschön.

Was für ein Lied!

Kommentar verfassen